Blaue Hintergrundillustration

Sonstige

Europas (digitaler) Wissenschaftsraum der Zukunft

Die Alexander-von-Humboldt-Stiftung, der Deutsche Akademische Austauschdienst und das ifa gestalten gemeinsam ein digitales Pecha Kucha. In diesem Format präsentieren Stipendiatinnen und Stipendiaten drei Partnerorganisationen aktuelle Projekte und Forschungen. Jede/r Vortragende präsentiert anhand von 20 Bildern, die jeweils 20 Sekunden auf dem Bildschirm gezeigt werden. Die Vortragsart an sich kann frei gewählt werden – von klassischer Rede bis zum Science Slam. Das stark visuelle Format bietet die Möglichkeit, sehr diverse Themen lebendig, spritzig und innovativ in einer Veranstaltung zu kombinieren, und ist somit für Zuschauerinnen und Zuschauer spannend, unterhaltsam und informationsreich.

Zur Übersicht