Blaue Hintergrundillustration

Bildende Kunst | Film

Kino Siemensstadt Online Videoprogramm #4 Dani Gal

Die Reihe KINO SIEMENSSTADT geht in einem dreizehnwöchigen Online-Programm der Frage nach, wie sich die Themen Raum und Architektur im Bereich Künstlerfilm und Video widerspiegeln. Wie gelingt es der zeitgenössischen Kunst, die Geschichte und die Geschichten der Stadt in Bilder zu übersetzen. Kuratiert von Olaf Stüber und Jaro Straub

Freitag 19.Juni ab 18h / abrufbar für 6 Tage auf www.scharaun.de

Programm #4
Dani Gal
White City (2018) 25min
Fields of Neutrality (2019) 32min

Der Film White City dreht sich um die komplexe Figur von Arthur Ruppin (1876-1943), einem der „Väter der zionistischen Siedlungsbewegung“ der sich vor der Gründung des Staates Israel für die Koexistenz mit den Palästinensern einsetzte. Der Film zeigt Ruppin bei einer Begehung der Weissenhofsiedlung, einem für seinen modernen Architekturstil berühmten Stadtteil Stuttgarts.

In seinem Video Fields of Neutrality inszeniert Dani Gal ein fiktionales Fernsehinterview zwischen einer Journalistin und Mies van der Rohe. Konfrontiert mit kritischen Fragen, reflektiert der Architekt van der Rohe am Ende seines Lebens über Wechselwirkungen zwischen seiner beruflichen Laufbahn und politischen Ereignissen.

Zur Übersicht