Blaue Hintergrundillustration

Film

Caucasian Metamorphosis

Der Film, präsentiert von der Friedrich-Naumann Stiftung, ist der Freiheit gewidmet. Er begleitet und kommentiert die Entstehung eines Theaterstücks der LGBTIQ Community.
Das Stück „Caucasian Metamorphosis” (in Anlehnung an Franz Kafka) wurde 2019 vorbereitet und sollte als Höhepunkt der LGBTIQ-Tage in Tbilissi aufgeführt werden. Doch die Veranstaltung sah sich großem Widerstand gegenüber, so dass sie nicht stattfinden konnte. Der Film, der bei sechs internationalen Festivals gezeigt wird/wurde/auf dem Programm steht, wird am 26.6. um 18 Uhr gestreamt.

Vor der Filmvorführung findet ein ca. 15-minütiger Videoclip – Interview mit Vakhtang Kuntsev-Gabashvili (Filmregisseur) und Nino Bolkvadze (Filmemacherin und Theaterregisseurin) durch Peter-Andreas Bochmann, Projektleiter FNF SCC.
"Caucasian Metamorphosis"
Dokumentarfilm, 2019 Georgien, 28 min.
Regie: Vakhtang Kunzev-Gabashvili

To overview