Blaue Hintergrundillustration

Discussion

Erzähle mir von Europa: Traumwort und prekäres Gebilde

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Erzähle mir von Europa“ diskutieren Sandra Gugić (*1976), deutschsprachige Schriftstellerin mit serbischen Wurzeln, und Meris Sehovic (*1991), Kopräsident der Partei „Déi Gréng" (Die Grünen), auf Einladung des Institut Pierre Werner über Europa als Traumwort, prekäres Gebilde und historische Konstruktion. Zur Sprache kommt dabei auch der unterschiedliche Blick aus Ost und West. Gibt es gemeinsame Erfahrungshorizonte oder handelt es sich doch eher um unterschiedliche Welten?

Das Podiumsgespräch nimmt Impulse aus dem Interview mit Erna Hennicot-Schoepges (https://bit.ly/33ACeTt) auf und verschaltet sie mit den europäischen Perspektiven, Biographien und Engagements von Sandra Gugić und Meris Sehovic.


Über den Facebook Live-Stream erhalten die digitalen Zuschauer*innen die Möglichkeit, sich durch das Stellen von Fragen an der Diskussion zu beteiligen.

Moderation: Samuel Hamen
Veranstaltung in deutscher Sprache

Ein Projekt des Goethe-Instituts in Kooperation mit Arbeit an Europa, gefördert mit Sondermitteln des Auswärtigen Amts zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020

Mehr Informationen unter https://bit.ly/2F5Hl4z

To overview