Blaue Hintergrundillustration

Performance

Julius und die Geister

Das Grips-Theater ist Online für die Kinder da! Es zeigt eine Auswahl der schönsten GRIPS-Inszenierungen, die Sie im Online-Spielplan entdecken können.

Bis zum 10. April zeigt es das Theaterstück "Julius und die Geister" für Menschen ab 6 (von Volker Ludwig / Musik: Thomas Zaufke, Live-Mitschnitt einer Aufführung von 2005, Dauer: 89 Minuten)

"Was dem siebenjährigen Julius fehlt, erfindet er sich einfach: Einen Traumvater zum Beispiel, der zum Ritter Georg wird, oder eine Traumfreundin, mit der es nie Probleme gibt. Für Julius sind sie echt, für seine Umgebung sind sie Geister und einfach nur nervige Spinnereien. Haben alle gedacht, das wäre schon anstrengend, dann haben sie noch nicht Julius’ Vater Georg Ritter erlebt, der plötzlich wieder in Julius’ Leben auftaucht und ein noch größerer Spinner als er selbst ist!"

Besetzung: Jens Mondalski | Velia Krause | Regine Seidler | Mathias Schlung | Manja Doering | Christian Giese | Musik: Thomas Zaufke | Regie: Frank Panhans | Bühne: Tom Presting | Kostüme: Heike Bartholmey | Musikalische Einstudierung: Bettina Koch | Dramaturgie: Stefan Fischer-Fels


To overview