Blaue Hintergrundillustration

Dance

KUDOKU | open platform I - soundance festival berlin

Der Komponist Dan Kinzelman und der Choreograf Daniele Ninarello treffen sich auf einer gemeinsamen Erkundungsbasis: dem Raum als Ort, an dem der physische und klangliche Körper, seine Vergänglichkeit und Unbeständigkeit ausgeübt und umgestaltet werden können. Das Experimentieren mit dem Klang und dem Körper enthüllt die Wahrnehmungselemente, die die Entwicklung der menschlichen Figur sichtbar machen. Etwas in jedem unserer Körper vibriert ständig, eine Bedrohung: es ist das Chaos, der innere Lärm von Narben und Gedanken. Nur der Tanz kann diese Spuren allmählich ins Hier und Jetzt bringen, den Blick reinwaschen, den Frieden wiederherstellen.
soundance festival berlin 2020 wird Echoraum und Spiegel für die momentane Situation! Momentaufnahmen aus dem Bühnen- und dem Stadtraum, aus der eigenen Wohnung heraus, fügen sich zu einem Kaleidoskop aus Tanz und Musik, durchwebt von künstlerischen Begegnungen als Live Zuschaltung - aus Madrid, Istanbul oder Tel Aviv.
Als Plattform für Werke aus Zeitgenössischem Tanz, Echtzeitmusik, Improvisation und angrenzenden Stilen, ist soundance Impulsgeber für den Dialog zwischen beiden Sparten. www.soundance-festival.de
Kudoku photo © Andrea Macchia

To overview