Blaue Hintergrundillustration

Reading

„Lesung unter Palmen“ mit Francis Kirps und Anselm Neft

Sie sind u. a. bekannt für Satire, Ironie und Komik: der luxemburgische Autor Francis Kirps (Prix Servais 2020) und der deutsche Autor Anselm Neft (Bachmannpreisteilnehmer 2018). Live und Open Air präsentieren sie absurd-komische Kurzgeschichten – moderiert von Christiane Kremer, Journalistin, Schauspielerin und Autorin.

Francis Kirps tritt auf Lesebühnen und Poetry Slams im gesamten deutschsprachigen Raum auf und schreibt seit 2014 regelmäßig Kolumnen für die Satireseite der taz. Zusammen mit Anselm Neft gab er von 2005-2015 die Zeitschrift EXOT für komische Literatur heraus. 2012 erschien sein erstes Buch „Planet Luxemburg“ (Reiffer). Für „Die Mutationen“ (Hydre, 2019) erhielt er 2020 den Prix Servais und den europäischen Literaturpreis.

Anselm Neft war Tellerwäscher, Unternehmensberater und Deutschlehrer. Seit 2004 ist er freier Autor. Er schrieb zahlreiche Satiren, Kolumnen, Nachrufe, Essays, Kurzgeschichten sowie vier Romane und trat erfolgreich bei diversen Lesebühnen und Slams auf (Deutscher Vizemeister im Poetry Slam 2005). 2019 erschien sein hochgelobter Internatsroman „Die bessere Geschichte“ (rowohlt).

To overview