Blaue Hintergrundillustration

Concert

Shubbak El Fann- Qarar Ezala, Hageen und Riverwood Band

„Qarar Ezala“ ist eine unabhängige orientalische Prog-Rockband aus Alexandria, Ägypten. Gegründet wurde die Band im Oktober 2012 von Hauptsänger und Komponist Yassin Mahgoub. Seitdem hat die Band mehrere Besetzungswechsel durchlaufen. Die lyrischen Themen von „Qarar Ezala“ setzen sich mit sozio-ökonomischen Fragen in der arabischen Welt auseinander.

„Hageen“ wurde 2015 von ihrem Frontmann und Sänger Abdallah Mohsen (Dooby) in Alexandria gegründet. Beeinflusst von dem kulturellen Hintergrund ihrer Mitglieder, begann die Band Reggae-Musik mit arabischen Lyrics zu spielen. In ihrer allerersten Jam-Session ließen die Bandmitglieder die Musik einfach fließen und versuchten eine Art Musik zu entwickeln, die ihre musikalische Identität und ihren unterschiedlichen musikalischen Hintergrund zeigt.

„Riverwood“ ist eine orientalische Metalband, die 2018 von Mahmoud Nader gegründet wurde, nachdem er zusammen mit seiner Freundin Rowan Mohamed an dem Konzept hinter dem Debütalbum „Fairytale” gearbeitet hatte. Sie versuchten Musikinstrumente wie Flöten, Nays, Schlagzeug, Cellos und Violinen zu integrieren. Die Band veröffentlichte das Musikvideo zu ihrem ersten Single „Möt ditt öde“

To overview