Blaue Hintergrundillustration

Other | Performance

KHAO KHAO CLUB.mp3

Die Ursprünge des Shōchū und ein Versuch, die Weltkarte neu zu ordnen

Der Shōchū, ein japanischer Branntwein, ist der Legende nach von Thailand über die Ryūkyū-Inseln, also das heutige Okinawa, nach Japan gekommen. In der Überzeugung, dass Okinawa immer noch die Funktion eines Umschlagplatzes zwischen Japan und dem restlichen Asien erfüllen kann, untersucht Yudai Kamisato Herstellungstechniken des Branntweins auf den Ryūkyū-Inseln (u.a. Amami Oshima, Tokunoshima, die Hauptinsel Okinawa und Miyakojima) und den Provinzen Chiang Mai und Phrae im nördlichen Thailand.

Wenn es so ist, dass ein Theaterstück direkten Einfluss auf die individuellen Körper seines Publikums nehmen kann, so versucht Yudai Kamisato, diesen Effekt über ein Online-„Theaterstück“ herzustellen: indem die Aufführung in der Vorstellung der Zuschauer*innen stattfindet und ihre Körper eine Art theatrale Erfahrung machen.

To overview